Innovative Wege in die Zukunft

Eine regionale Immobilienbörse als Chance, auf Wohn-Potentiale aufmerksam zu machen

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Verbundvorhabens „KOMET“ stellen sich der Ilm-Kreis, die Bauhausuniversität Weimar und das Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald gemeinsam der Herausforderung des demographischen Wandels.

SECONDRED durfte die Verbundpartner bei ihrer ersten praxisorientierten Maßnahme tatkräftig unterstützen und realisierte für die acht Gemeinden des Modellraums eine Immobilienbörse für verfügbare Immobilien und freie Grundstücke, die individuell gepflegt, aber zentriert für die gesamte Region ausgegeben werden.

In einer Übersicht werden zunächst alle aktuell verfügbaren Objekte vorgestellt - wahlweise in Listenansicht oder auf einer Karte abgebildet. Der Nutzer kann die angezeigten Objekte nach gewünschten Kriterien, wie etwa Lage, Fläche, Preis, filtern und ihm werden zu jedem eingestellte Objekt Kurzinformationen angeboten. Auf einer Detailseite befinden sich neben umfangreichen Fakten auch großformatige Bilder und optional Dokumente zum Download. Präsent platzierte Daten des jeweiligen Ansprechpartners erleichtern die gezielte Kontaktaufnahme.

Zur Erleichterung für die Seitenpflegenden wurde das Verwalten der Objekte im Backend optimiert sowie die ansprechende und informative Darstellung im Frontend automatisiert. So werden die im jeweiligen System der beteiligen Partner gepflegten Objekte per CSV-Upload in das System der Immobilienbörse importiert und die hinterlegten Daten in einem einheitlichen Stil ausgegeben. Der granulare Aufbau des Backends ermöglicht es zudem, unkompliziert individuelle Ergänzungen oder Änderungen an den automatisch eingespielten Daten vorzunehmen. Zusätzlich werden die Adressdaten geo-codiert, um dem Nutzer im Frontend den genauen Standort des Objektes anzuzeigen. Die Anwendung wurde als iFrame realisiert und lässt sich so bequem in die vorhandene Internetpräsenz der Partner integrieren.

Mit der Immobilienbörse ist eine Vermarktungsplattform entstanden, mit der alle Beteiligten gemeinsam die Potentiale der Modellregion Vessertal-Thüringer Wald sichtbar und für andere nutzbar machen können. Offene Vakanzen können so deutlich schneller beworben, gefunden und vergeben werden. Wir wünschen den Verantwortlichen viel Erfolg für diese innovative Idee!