Komplexe Messaufgaben leicht gemacht

Das neue Ahlborn ALMEMO 710

Seit mehr als 40 Jahren entwickelt das Familienunternehmen Ahlborn innovative Messtechnik. Nicht zuletzt durch die technisch ausgereiften, flexiblen Lösungen gehört Ahlborn heute zu den führenden Herstellern von Messgeräten und Sensoren. Die Innovation ALMEMO ist heute die Basis der Produktreihen von Ahlborn und ermöglicht die automatische Erkennung von Fühlern und Peripherie ohne weiter Einstellungen am Gerät.
Auch den nächsten Schritt der Produktentwicklung im Hause Ahlborn begleiten wir und entwickelten für das neue Touch-Messgerät die komplette grafische Oberfläche. Das neue
ALMEMO 710 ist das erste Touch-Messgerät am Markt.

Wir konzipierten und gestalteten das gesamte User-Interface des Gerätes unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des Anwenders. Auch komplexe Messaufgaben sind mit dem ALMEMO 710 leicht und intuitiv zu bedienen. Von den ersten Skizzen bis zum fertigen Produkt wurden zahlreiche Funktionen und Bereiche analysiert und so zum bestmöglichen Ergebnis optimiert. Auch aus den technischen Richtlinien des Gerätes wurde das maximale herausgeholt und so ein modernes und klares Interface gestaltet. Die Tab-Navigation zeigt dem Nutzer stets in welchem Bereich er sich befindet und fasst die Einstellungen global zusammen. So können sie über einzelne Funktionen direkt angesprungen werden.

Neben der Umsetzung der einzelnen Bereiche wie Messliste, Datentabelle, Balken & Liniendiagramme, User-Menüs, Assistenten und Einstellungen entwickelten wir auch eine Icon-Familie die genau auf das Erscheinungsbild von Ahlborn und dem ALMEMO 710 abgestimmt ist. Für besten Kontrast und gute Lesbarkeit, bei gleichzeitig bester Touch-Bedienbarkeit, wurde ein Zeilen-Grid konzipiert, welches sich durch sämtliche Screens zieht und die Größe und Position jedes Gestaltungselements regelt.
Nach dem guten Verkaufsstart des Gerätes freuen wir uns, dass die Konzeption am Markt Bestand hat und so zukünftig Messaufgaben mit einem Fingertipp gelöst werden können.