Per Klick zum medizinischen Spezialisten

Gesundheitsportale für den DVFGI

Mit einer über 15 jährigen Erfahrung ist der Deutsche Verlag für Gesundheitsinformationen GmbH der führende nationale und internationale Premium-Anbieter von Online-Mediziner-Verzeichnissen und Nachschlagewerken. Mit den von uns entwickelten Portalen stellt der Verlag Plattformen zur Verfügung, über die sich führende Ärzte und Kliniken präsentieren und Patienten mit Medizinern gezielt in Kontakt treten können.

Intelligente Suchfunktionen unterstützen Patienten bei der Suche nach Spezialisten im jeweiligen Fachgebiet. Und das länderübergreifend. Über die Portale des Deutschen Verlages für Gesundheitsinformationen GmbH präsentieren sich Mediziner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Je nach Zielgruppe und Schwerpunkt sind die Internetportale ganz individuell konzipiert, gestaltet und umgesetzt worden. Die Suche mittels Ranking der Leistungszahlen, die Präsentation von Ärzten und Kliniken in 5 Sprachen für ausländische Patienten, die Arzt- und Klinikbewertung oder die Verknüpfung von passenden Medizinern in medizinischen Fachtexten sind nur einige Beispiele der vielen nützlichen Funktionen innerhalb der Portale. Ein besonderes Highlight ist die Online-Terminvereinbarung, zum verbindlichen Buchen von Terminen in Klinken und Praxen direkt über die Portale.

Damit auch andere Online-Dienste in den Genuss dieser Funktionsvielfalt kommen, wurde von uns eine Kooperationspartner-Anwendung entwickelt, die es möglich macht, die umfangreiche Arzt- und Kliniksuche in Fremdportalen zu integrieren. Davon profitieren heute unter anderem Portale wie t-online.de und gesundheit.de.
Neben der initialen Produktion der Anwendungen stehen wir dem Verlag seit vielen Jahren auch im Tagesgeschäft zur Seite. Durch unsere Weiterentwicklung von neuen Funktionen und Bereichen werden die Portale den stets neuen Herausforderungen am Markt gerecht.

Für die Verwaltung der Kunden und Kontakte, insbesondere Angebots-, Auftrags- und Rechnungsabwicklung, Terminverwaltung sowie Korrespondenzen steht dem Verlag ein von uns speziell auf die gestellten Anforderungen entwickeltes CMR- System zur Verfügung, über das die gesamte Abwicklung des Geschäftsverkehrs im Verlag organisiert wird.