MySpa - das Konzept der eigenen Wellzone

Als MySpa Anfang 2018 an uns herantrat um sie bei ihrem ambitionierten Start-Up zu begleiten, waren wir von Anfang an von der Idee des persönlichen Spas begeistert. Als Kunde bucht man online eine von drei unterschiedlich ausgestatteten Wellzone-Kategorien. Die gebuchte Wellzone steht dem Besucher während der Buchungszeit exklusiv zur Verfügung - ein absolut besonderes & individuelles Wellness-Erlebnis. Lichtstimmung, Musik und TV-Programm lassen sich im Innenraum der Wellzones regeln und Bestellungen von Snacks & Getränken können jederzeit via Touch-Panel aufgegeben werden.

Nach einer ausgiebigen Konzeptionsphase startete SECONDRED in Zusammenarbeit mit studio brot, die Gestaltung der Webseite, des Buchungsprozesses und des Profil-Bereiches des Kunden. Der Zielgruppe entsprechend, wurde dabei besonders Wert auf die optimale Usability auf Smartphones gelegt. Die Zugriffszahlen bestätigen das -  fast 90% der Benutzer verwenden beim Aufruf der MySpa Webseite ihr Smartphone. Ein stringenter Checkoutprozess, das Wählen optionaler Addons und die Möglichkeit Aufenthalte und Gutscheine zeitgleich kaufen zu können, wurden erdacht, gestaltet und umgesetzt.

Buchen bei MySpa SECONDRED

Buchen - Konsumieren & Bezahlen

Den Kunden erwartet eine durch und durch digitale User-Journey. Vom ersten Touch-Point auf der Webseite, über den MySpa Check-In Vor-Ort, dem Öffnen der Zutrittsschleuse bis zum Bezahlen am Kassenautomat vor Ort in der Filiale, begleiten ihn die Systeme von SECONDRED.

Bereits bei der Buchung einer Wellzone, wird unter Berücksichtigung des zur Verfügung stehenden Reinigungspersonals, die möglichen Relax-Zeiten je Wellzone-Kategorie errechnet und bei entsprechender Buchung der einzelnen Wellzone zugewiesen. 

Erscheint der Kunde zum Aufenthalt in der Filiale, erhält er seine persönliche MySpa RFID-Chipkarte, welche ihn in der Filiale und später in weiteren Filialen eindeutig identifizierbar macht. Nach der Zustimmung der allgemeinen MySpa Nutzungsbedingungen - unterschrieben wird natürlich per Touch während des Check-Ins - kann die Entspannungsreise beginnen, der Kunde erhält Zutritt in die Filiale und die Zutrittsschleusen öffnen sich.

Genießt er seine Wellness-Zeit in der Wellzone, kann er falls möglich seinen Aufenthalt spontan verlängern oder sich köstliche Snacks in die Wellzone bestellen. Diese weiteren Bestellungen werden am Kunden gespeichert. Vor Austritt aus der Filiale, hält der Kunde seine RFID-Karte an den Kassenautomaten, dieser fragt beim Buchungssystem an und liefert offene zu begleichende Posten. Der Kunde kann diesen Prozess in seinem Profil transparent nachvollziehen, das steigert die Kundenbindung und seine Zufriedenheit.

Optimale Usabilty für MySpa SECONDRED

Schichtplan - Reinigung & MySpa Academy

Nicht nur der Kunde profitiert vom zentralisierten System. Auch die komplette Inhouse-Organisation, der Services, die Reinigung und die Fortbildung wird durch SECONDRED unterstützt. Dafür entwickelten wir den MySpa Desk - der zentrale Baustein der gesamten Anwendung. Hier haben die MySpa Servicemitarbeiter eine Übersicht aller Buchungen und führen den Kunden digital geleitet durch den 2 stufigen CheckIn-Prozess. Wird die Buchung gestartet kommuniziert MySpa Desk mit der Haus-Automation, die die Wellzone für den Kunden automatisch vorbereitet. Hierbei wird die finmische Sauna hochgeheizt, die Licht-Szene angepasst, der Massage Whirlpool neu befüllt und Musik abgespielt. Neue Bestellungen aus den Wellzones landen im Desk, sodass das Servicepersonal diese bearbeiten und liefern können. Auch der Reinigungsplan wird automatisch gesteuert und durch Reinigungstasks, die eine einheitliche Reinigung mit Zufallsgesteuerter Protokollierung per Foto auf höchstem Maß sicherstellt.

Die Anforderungen der flexiblen Schichtplanung wird ebenfalls im MySpa Desk abgebildet. Schichten planen, Personen zuweisen, Urlaube verwalten - alles ganz bequem für den Mitarbeiter per Smartphone einsehbar. Das ebenfalls integrierte schlanke E-Learning-System bietet dem Mitarbeiter eine Wissensdatenbank und fordert ihn in Intervallen dazu auf, relevante Inhalte für seine Position zu lesen, deren Verständnis er mit einem Test nachweisen muss.

MySpa Desk von SECONDRED

Den Kunden erwartet eine durch und durch digitale User-Journey. Vom ersten Touch-Point auf der Webseite bis zum Bezahlen am Kassenautomat vor Ort in der Filiale, begleiten ihn die Systeme von SECONDRED.

Projektleiter Christian Schultze
Buchen Sie Ihre Wellzone

Buchen Sie Ihre Wellzone

vor
Willkommen in Ihrem persönlichen Spa

Willkommen in Ihrem persönlichen Spa

vor
Bestellen in die Wellzone

Bestellen in die Wellzone

vor
Lassen sie sich verwöhnen

Lassen sie sich verwöhnen

vor
Steuern aller Prozesse mit MySpa Desk

Steuern aller Prozesse mit MySpa Desk

vor
Optimale Buchungsubersicht

Optimale Buchungsubersicht

vor
Buchen Sie Ihre Wellzone
Willkommen in Ihrem persönlichen Spa
Bestellen in die Wellzone
Lassen sie sich verwöhnen
Steuern aller Prozesse mit MySpa Desk
Optimale Buchungsubersicht

Noch mehr Neues