Kamera-Apps für Android

Klick, Klick, Klick und Chic

Unser Smartphone ist mittlerweile der täglicher Begleiter geworden und wird mehr und mehr durch die besser werdende Kamera eine alternative zum Fotoapparat für die Handtasche. Dazu möchte ich in diesen Beitrag einige Kamera-Apps vorstellen welche sich für schnelle Schnappschüsse oder auch erweiterte Fotografie eignen bzw. interessant sind.

Google-Kamera

Mein persönlicher Favorit ist die Google-Kamera, diese App bietet eine sehr übersichtliche und intuitive Bedienung. Mit ihr können Photosphere Aufnahmen (360-Grad Fotos) erstellt werden welche bei Google-Maps hochgeladen werden können und dann Streetview-Like betrachtet werden können, des weiteren können diese Aufnahmen auch in Tiny-Planets also kleine Planeten umwandelt werden.

Eine weitere Funktion ist der Focus-Effekt (Tiefenschärfe) wobei man das gewünschte Objekt durch leichtes nach oben ziehen fotografiert, im Nachhinein kann dazu die Unschärfe und das Objekt was Fokussiert werden soll angepasst werden. Der Panorama-Modus erlaubt das übliche 180-Grad Panorama (horizontal/vertikal), Fish-Eye, Panoramas und Weitwinkel. Leider können bei dieser App keine ISO-Werte usw. eingestellt werden, welches durchaus eine Nachbearbeitung durch eine App oder Grafikprogramm nach sich zieht.

Google Camera im PlayStore

Camu

Erst nur auf dem Apple iPhone verfügbar ist nun auch die Camu App für mit interessanten Live-Filtern für Android verfügbar, mit dieser können Fotos mit Live-Filter geknipst werden. Auch bietet die Anwendung die Möglichkeit verschiedene Collagen zu erstellen. Dazu kommt noch ein Focus-Filter mit dem man Tiefenschärfe erzeugen kann.

Camu im PlayStore

Camera FV-5

Die Kamera-App für User welche sich ausgiebig mit Fotografie befassen. Diese App bietet zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten wie Makromodus, verschiedene ISO-Werte, Selbstauslöser, Endlose Fokussierung sowie verschiedene Blendstufen (1F,3F, 5F und 7F) und viele weitere Spielereien. Durch die komplexen Optionen ist allerdings auch eine gewissen Einarbeitungszeit und Test-Fotos von Nöten, um die Einstellungen richtig nutzen zu können.

www.camerafv5.com

L Camera

Die App für Nexus 5 und 6 Besitzer welche die Camera-API 2 von Lollipop voll ausnutzen wollen. Leider ist die Anwendung noch in der Entwicklung bietet aber einige interessante Funktionen wie manuellen Focus, die RAW-Alternative der DNG-Support, manueller ISO von 40 bis 10000, 30-fps 4K UHD Videos auf dem Nexus 6 und experimentell auf dem Nexus 5 60-fps und 120-fps Videos. Zudem kann auch die Auslösezeit eingestellt werden. Nexus 5 Besitzer haben sogar die Möglichkeit ihr Smartphone für Astrofotografie einzusetzen.

github.com/PkmX/lcamera

Fazit

Wer schnelle Fotos aus der Tasche knipsen möchte für den ist die Google Kamera und Camu eine gute Alternative. Für Leute die gern mit der Kamera spielen und sich intensiver mit den Möglichkeiten der Smartphone Kamera befassen diese sollten sich Camera FV-5 und die L-Camera anschauen.